8 Möglichkeiten, mit einem Vollzeitjob nebenbei Geld zu verdienen

Wenn Sie einen Vollzeitjob haben, haben Sie wahrscheinlich nicht genug Zeit, um einen weiteren Vollzeitjob in Ihren Zeitplan aufzunehmen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht nebenbei Geld verdienen können! Wenn Sie unternehmerische Ambitionen haben oder einfach nur an den Wochenenden etwas Geld hinzuverdienen möchten, ist dies mit einem geringen Zeitaufwand pro Tag möglich. Es ist sogar wahrscheinlich, dass Sie in weniger als einer Stunde pro Tag anfangen können, nebenbei Geld zu verdienen! Hier sind acht Möglichkeiten, genau das zu tun.


1) Englisch online unterrichten

1. Suchen Sie nach Möglichkeiten, online zu unterrichten. Englisch-Nachhilfe ist eine großartige Möglichkeit, nebenbei etwas Geld zu verdienen. Es gibt viele Websites, die Nachhilfelehrer mit Schülern zusammenbringen, z. B. VIPKID und iTutorGroup.

2. Lassen Sie sich bei Bedarf zertifizieren. Für einige Online-Lehrangebote müssen Sie möglicherweise eine Lehrbefähigung vorweisen. Wenn Sie noch keine haben, gibt es viele Möglichkeiten, sich zertifizieren zu lassen, z. B. durch einen Online-Kurs oder die Teilnahme an einem persönlichen Workshop.


2) Freiberufliche Arbeit finden

Das Internet hat es einfacher denn je gemacht, eine freiberufliche Tätigkeit zu finden. Es gibt eine Reihe von Websites und Online-Plattformen, die Unternehmen mit Freiberuflern zusammenbringen. Außerdem lagern viele Unternehmen inzwischen Aufgaben aus, die leicht von jemandem mit den richtigen Fähigkeiten erledigt werden können. Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, nebenbei Geld zu verdienen, sind hier acht Optionen, die Sie in Betracht ziehen sollten:

1. An Online-Umfragen teilnehmen

2. Online-Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen

3. Teilnahme an Fokusgruppen


3) Freiberufliche Tätigkeit im Internet

Wenn Sie in Ihrer Mittagspause oder nach der Arbeit etwas mehr Zeit haben, warum verdienen Sie nicht etwas zusätzliches Geld als Freiberufler im Internet? Es gibt viele Möglichkeiten für talentierte Menschen mit einer starken Arbeitsmoral. Alles, was Sie brauchen, ist ein Computer und eine Internetverbindung.

Hier sind fünf Möglichkeiten, um anzufangen:

1. Finden Sie eine Nische, für die Sie sich begeistern können, und erstellen Sie ein Portfolio Ihrer Arbeit.


4) Uber-Fahrer werden

Wenn Sie ein Auto und etwas Zeit haben, können Sie sich als Uber-Fahrer etwas Geld dazuverdienen. Du kannst deinen eigenen Zeitplan aufstellen und so viel oder so wenig arbeiten, wie du willst. Außerdem lernst du neue Leute kennen und siehst neue Orte. Informieren Sie sich jedoch genau und lesen Sie die Bewertungen, bevor Sie sich anmelden.


5) Affiliate-Marketing

Affiliate-Marketing ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, und das aus gutem Grund. Der Einstieg ist relativ einfach, und wenn Sie erst einmal dabei sind, können Sie mit Ihrem Blog oder Ihrer Website mit wenig Aufwand ein passives Einkommen erzielen. Außerdem gibt es viele Partnerprogramme, so dass Sie eines finden können, das zu Ihrer Nische passt. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die ersten Schritte im Affiliate-Marketing: https://bit.ly/3b1z01E *


6) Produkte verkaufen

Eine Möglichkeit, nebenbei Geld zu verdienen, ist der Verkauf von Produkten. Dabei kann es sich um handgefertigte Waren handeln, um Produkte, die Sie selbst herstellen, oder um den Weiterverkauf von Artikeln, die Sie mit einem Preisnachlass kaufen und dann mit Gewinn verkaufen. Um beim Verkauf von Produkten erfolgreich zu sein, müssen Sie Artikel auswählen, die gefragt sind und den richtigen Preis haben. Außerdem müssen Sie Ihre Produkte gut vermarkten und eine Verkaufsstrategie entwickeln. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die ersten Produktverkäufe im Internet: https://bit.ly/3PAwvCq *


7) Verkauf von Dienstleistungen

Bieten Sie Ihre Dienste als virtueller Assistent, Webentwickler oder Grafikdesigner an. Wenn Sie ein Händchen für soziale Medien haben, könnten Sie Ihre Dienste auch als Social-Media-Manager anbieten. Sie können auch Ihre Dienste als Autor, Redakteur oder Korrekturleser anbieten. Und wenn Sie wirklich gut in dem sind, was Sie tun, könnten Sie sogar Ihr eigenes Beratungsunternehmen gründen. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für ihre eigene Social Media Agentur: https://bit.ly/3S20xR6 *


8) Umfrage-Websites

Umfrage-Websites sind eine gute Möglichkeit, sich nebenbei etwas Geld zu verdienen. Sie sind in der Regel schnell und einfach zu erledigen, und Sie können je nach Umfrage zwischen ein paar Euro und ein paar hundert Euro verdienen. Informieren Sie sich jedoch genau, bevor Sie sich auf einer Umfrage Seite anmelden, denn es gibt eine Menge Betrug.



Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.


2 Ansichten0 Kommentare